Saisonabschluss beim Heubacher Tauchverein

Ei wie schnell die Zeit vergeht … . Jetzt war es vom 15.- 16.10.2016 für die Mitglieder des Tauchvereins Aquarius Rosenstein e.V. schon wieder an der Zeit die Tauchsaison zu beenden. Der Einladung folgten an diesem Wochenende 7 begeisterte Wassersportler und deren Angehörige. Geplant und durchgeführt wurde diesmal ein „Seehopping“ mit dem Ilsesee und dem Friedbergersee in der näheren Umgebung von Augsburg.

Am Samstagvormittag trafen sich alle an der Tauchbasis am Ilsesee. Nachdem alle Formalitäten erledigt waren, gab es vom Basisteam noch eine kurze Einweisung und Belehrung. Da von unserer Gruppe noch niemand am Basiseigenen Lehrgang teilgenommen hat, durften wir uns nur den Bereich B zum tauchen vornehmen. Der Bereich C ist nur mit vorherigem Seminar betauchbar….
Bei recht guten Sichtweiten, wurde einiges an Fisch gesichtet. Einer der gesichteten Fische, wurde nicht 100%ig identifiziert. Die Meinungen gingen ein wenig auseinander. So meinten die einen es könnte ein Hausen gewesen sein (gehört zur Gruppe der Störe) und die anderen waren sich sicher dass es ein Junger Hecht war….. leider konnte keine Einigung gefunden werden. Und so wird der See sicherlich in den nächsten Vereinsausfahrten noch das ein oder andere Mal angefahren und betaucht werden.
Die Annehmlichkeiten der Tauchbasis wurden nach den zwei schönen Tauchgängen noch ein wenig in Anspruch genommen bis es am späten Nachmittag auf ins nahe gelegene Hotel ging.

Bei einem gemütlichen Abendessen ging der erste Tauch Tag nicht allzu spät zu Ende. Nach dem ausgiebigen und reichhaltigen Frühstück machte sich ein Teil der Gruppe noch zum Friedberger See auf. Dieser See war einigen der Teilnehmer schon bekannt und in nicht allzu guter Erinnerung, da er beim letzten Besuch sehr schlechte Sichtverhältnisse bot. Die Gruppe wurde auch in diesem See mit recht guten Sichtweiten begrüßt und so konnten die Taucher das Kalte Loch genauer in Augenschein nehmen. Während des Tauchganges konnten interessante Felsformationen und der Übungstunnel in Augenschein genommen werden.

Die drei Tauchgänge an diesem Wochenende zeigten den teilnehmenden Tauchern mal wieder, es muss nicht immer ein weit entferntes Reiseziel angeflogen werden um sehr schöne Tauchgänge zu machen. Alle waren sich einig, der Friedberger See und der Ilsesee sehen uns wieder……