Antauchen Rastatt/ Plittersdorf 2016

Vom 07.05.2016 bis 08.05.2016 war es endlich wieder soweit: Die Tauchsaison 2016 wurde nach einer langen Winterpause offiziell eröffnet. Aufgrund einer notwendig gewordenen Terminverschiebung waren die Teilnehmer der Ausfahrt dieses Mal leider recht überschaubar. Die kleine Tauchergruppe und deren Familienangehörige hatten trotzdem viel Spaß und wurden mit Kaiserwetter belohnt: Bei Temperaturen von über 25° und strahlend blauem Himmel stand einem traumhaft schönen Wochenende nichts im Wege.

 

Das Rastatter Freizeitparadies liegt eingebettet in die wunderschöne und naturgeschützte Landschaft der Rheinauen mit Blick auf die Höhenzüge des Schwarzwaldes. Der Deglersee, besser bekannt als der See Plittersdorf, bietet hervorragende Taucherlebnisse in einer sehr schönen Unterwasserwelt: Neben einem üppigen Fischreichtum mit Hechten, Barschen, einem riesigen Karpfen und Rotfedern erwarteten die Taucher auch einige andere „Sehenswürdigkeiten“: Neben einem Delphin, einem Seepferdchen und einem Boot, in dem ein Fuchs saß, begegneten sie Unterwasser auch einer originalen Telefonzelle mit 2 Telefonen. Ein kurzes Telefonat mit Petrus sicherte dann auch für den Sonntag Sonnenschein bei hervorragende Temperaturen ;-). Nach dem Check-In im Best Western Hotel Rastatt ließ die Gruppe den Tag im „Brauhaus Engel“ bei sehr leckerem Essen und einem Gläschen Bier (oder auch zwei...) ausklingen.

Nach einer Stärkung am üppigen Frühstücksbuffet ging’s dann am Sonntagmorgen gleich wieder an den See und es folgten 2 weitere schöne Tauchgänge bei hervorragenden Sichtweiten. Vor der Heimfahrt ließen die Vereinsmitglieder das Erlebte dann auf der Terrasse des Restaurants bei der Tauchbasis Delfin Divers bei durstlöschenden Getränken noch einmal Revue passieren.